Mohn-Vanille Overnight Oats mit leckeren Früchten

Erschienen am 26. June 2016 um 11:50 Uhr.

Gerade wenn es draußen „heiß her geht“ sind Overnight Oats eine besonders leckere und erfrischende Mahlzeit. So kannst Du Deine N’oats auch schön gekühlt genießen und das Beste ist, Du kannst sie Dir auch schon einen Tag früher zubereiten und dann einfach aus dem Kühlschrank frisch genießen.

Schnell und einfach zubereitet und unglaublich lecker – probier es doch mal aus :-)

Eure Nila

Mohn-Vanille Overnight Oats

Zutaten

  • 4 EL N’oats Mohn-Vanille
  • 3 EL Quark
  • 2-3 EL Milch
  • 5-6 Erdbeeren
  • 1/2 Banane
  • Granatapfelkerne
  • Schokodrops

Zubereitung

Die N’oats mit 2 EL Quark und der Milch verrühren und mindestens 10 Minuten ziehen lassen.

Die Erdbeeren in der Zwischenzeit waschen und vierteln, die Banane in Scheiben schneiden und die Granatapfelkerne lösen und zur Seite stellen.

Die N’oats mit den Erdbeeren und der Banane in Gläser schichten. Noch 1 EL Quark oben auf fügen und mit den Granatapfelkernen und den Schokodrops garnieren.

Abgedeckt in den Kühlschrank stellen und kalt genießen!

2 Kommentare. Jetzt kommentieren!

Pina Colada-Smoothie

Erschienen am 18. June 2016 um 08:00 Uhr.

Mit einem großen N’oats Pina Colada-Smoothie starte ich ins Wochenende :-) Overnight Oats à la Pina Colada findest Du hier.

Ich liebe den Geschmack von Kokosmilch mit Ananas so sehr! Du willst auch einen Smoothie?! Hier ist das Rezept für Dich.

Eure Nila

N'oats Pina Colada Smoothie

Zutaten

Zubereitung

N’oats, Kokosmilch und Ananassaft oder frische Ananas in einen Mixer geben.

Gut pürieren und in einer kleine Flasche, Schraubglas oder Glas (abgedeckt) für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Wenn Dir der Smoothie zu dickflüssig ist, einfach noch ein wenig Flüssigkeit zufügen. Noch einmal kurz umrühren und genießen!

Nila’s Tipp: “Du kannst Dir Deinen Smoothie auch super einen Tag vorher zubereiten und am nächsten Tag mitnehmen.”

Keine Kommentare. Jetzt kommentieren!

N’oats “no-bake” Proteinriegel

Erschienen am 12. June 2016 um 08:00 Uhr.

Kennst Du schon N’oats-Proteinriegel?!

Sie sind schnell gemacht, leicht zu portionieren und einfach lecker. Nicht nur vor und nach dem Sport eine gute Idee :-)

Eure Nila

N'oats "no-bake" Proteinriegel

Zutaten

  • 145 g N’oats Klassisch-Pur
  • 50 g Proteinpulver (ungesüßt)
  • 30 g Dinkelpops
  • 1/2 TL Salz
  • 130 g Peanutmus oder Peanutbutter
  • 200 g Ahorn- oder Agavensirup
  • 3 EL dunkle Schokoladenchips
  • 1 TL Vanille
  • 1 TL Kokosnussöl

Zubereitung

Die N’oats in eine Rührschüssel geben und mit einem Stabmixer fein mahlen.

Proteinpulver, Dinkelpops sowie Salz hinzufügen und kurz mit einem Löffel umrühren. Danach Erdnussmus, Agavensirup, Vanille zugeben und wieder gut umrühren.

Nila’s Tipp: “Wenn die Masse zu fest wird etwas Milch zugeben und wieder rühren.”

Eine möglichst quadratische Form mit Backpapier auskleiden. Die Masse mit den Händen fest in die Form pressen und  für 5-10 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Die Schokostückchen mit dem Kokosnussöl in eine Schale geben und im Wasserbad bei geringer Hitze unter Rühren erhitzen.

Die Backform aus dem Gefrierfach nehmen und die Masse in Riegel schneiden.

Mit der geschmolzenen Schokolade die Riegel verzieren und anschließend wieder  für ca. 2 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Jetzt nur noch in Tüten oder Behältern verpacken und im Gefrierfach lagern.

Nila’s Tipp: „Am besten schmecken die Riegel ganz frisch aus dem Gefrierfach – nur ca. 1-2 Minuten antauen lassen und direkt genießen.“

Keine Kommentare. Jetzt kommentieren!

Overnight Oats à la Pina Colada

Erschienen am 9. June 2016 um 07:00 Uhr.

Overnight Oats à la Pina Colada machen so richtig Lust auf den Sommer. N’oats mit Kokosmilch angesetzt, frischer Ananas, Quark mit Ananassaft und ein paar Kokosraspeln sind einfach nur lecker :-)

Da fehlt eigentlich nur noch die Sonne!

Viel Freude beim Probieren!

Eure Nila

Overnight Oats à la Pina Colada

Zutaten

60 g N’oats Klassisch-Pur
120-130 ml Kokosmilch
2 Scheiben Ananas
2 EL Ananassaft
1-2 EL Kokosraspeln
3-4 EL Magerquark

Zubereitung

Die N’oats mit der Milch in eine Schüssel geben, gut umrühren und ca. 5-10 Minuten ziehen lassen.

Die Ananas in Stücke schneiden und in kleine Gläser oder Schalen füllen. Anschließend die N’oats-Masse oben auf fügen. Den Quark mit dem Ananassaft und den Kokosraspeln verrühren und ebenfalls in die Gläser füllen.

Die Gläser abdecken und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Nila’s Tipp: “Die fertigen Overnight Oats ca. 3-5 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen.”

6 Kommentare. Jetzt kommentieren!

Banane-Schoko Smoothie-Bowl mit Kakao und Paleo

Erschienen am 3. June 2016 um 15:15 Uhr.

Was ist besser als eine Smoothie-Bowl? Eine Schoko-Smoothie-Bowl aus N’oats Banane-Schoko, Paleo-Topping, Vanille-Klecksen und einem Minzblatt :-)

So kann der Tag starten! Viel Spaß beim Probieren!

Eure Nila

Banane-Schoko Smoothie-Bowl mit Kakao und Paleo

Zutaten

  • 50 g N’oats Banane-Schoko
  • 200-250 ml Mandelmilch
  • 1 TL Kakao
  • 1 EL Paleo
  • 1 EL Vanillesoße
  • 1 Minzblatt
  • 1 EL Reissirup oder Agavendicksaft

Zubereitung

N’oats, Mandelmilch, Kakao und evtl. etwas Reissirup oder Agavendicksaft in einen Mixer geben.

Kurz pürieren und in einer kleinen Flasche – Schraubglas oder abgedecktes Glas – für ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Noch einmal kurz umrühren, in eine Schale füllen und mit Paleo, Vanillesoße und einem Minzblatt garnieren.

Keine Kommentare. Jetzt kommentieren!