Mohn-Vanille Porridge mit heißen Beeren und Vanillesoße

Erschienen am 30. March 2016 um 19:00 Uhr.

Mmmmhhh … das ist richtig gut!

N’oats Mohn-Vanille aufgekocht mit Milch, garniert mit heißen Beeren und leckerer Vanillesoße. Und das Beste an diesem Rezept ist, es ist einfach und schnell zuzubereiten und dabei sooo himmlisch lecker :-)

Probiert es doch mal aus!

Eure Nila

Mohn-Vanille Porridge mit heißen Beeren und Vanillesoße

Zutaten

  • 60 g N’oats Mohn-Vanille
  • 200 ml Milch
  • 2-3 EL Beeren (Beerenmischung – tiefgekühlt)
  • 2 EL Vanillesoße

Zubereitung

Die N’oats mit der Milch in einen Topf geben und wie gewohnt zubereiten.

In der Zwischenzeit die Beeren in einer kleinen Schale in der Mikrowelle erhitzen (oder im Topf kurz erwärmen).

Das fertige Porridge in eine Schale füllen, die heißen Beeren oben auf fügen und mit der Vanillesoße anrichten … sensationell gut!

Keine Kommentare. Jetzt kommentieren!

Pancakes mit Karamell-Streifen

Erschienen am 27. March 2016 um 09:51 Uhr.

Meine absoluten Lieblingspfannkuchen mit N’oats Klassisch-Pur aus dem Backofen.

Mit Karamell-Streifen garnieren und genießen! Super einfach, super schnell … super lecker!

Frohe Ostern!

Eure Nila

N'oats Pancakes mit Karamell-Streifen

Zutaten

  • 150 g N’oats Klassisch-Pur
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Zucker
  • 20 g Butter (zimmerwarm)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 600 ml Milch (1,5 % Fett)
  • Karamell

Zubereitung

Den Backofen bei Ober-/Unterhitze auf 220 °C vorheizen.

Die N’oats in einer Rührschüssel mit einem Mixer fein mahlen.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Anschließend den
Teig ca. 10-15 Minuten ziehen lassen.

Ein Backblech gut einfetten oder mit Backpapier belegen und den Teig darauf gleichmäßig verteilen. Für 25-30 Minuten backen (je nach gewünschter Bräune), in Stücke
schneiden und mit Karamell und Puderzucker garnieren.

Keine Kommentare. Jetzt kommentieren!

Himbeer-Kokos-Kirsch Porridge

Erschienen am 24. March 2016 um 09:35 Uhr.

So schmeckt der Frühling :-)

Eine große Schale N’oats Himbeer-Kokos-Kirsch ist einfach unglaublich fruchtig und die Himbeeren schmecken wunderbar intensiv. Noch mit ein paar frischen Himbeeren garnieren und genießen!

Himbeer-Kokos-Kirsch Porridge

Zutaten

Zubereitung

Die N’oats mit der Milch in einen Topf geben und wie gewohnt zubereiten.

In der Zwischenzeit die Himbeeren waschen und abtropfen lassen. Das fertige Porridge in eine Schale füllen und mit den Himbeeren garnieren.

Nila’s Tipp: “Für zusätzliche Süße noch etwas Sirup zufügen und genießen!”

Keine Kommentare. Jetzt kommentieren!

Mohn-Vanille Mugcake mit Pfirsich und Quark

Erschienen am 19. March 2016 um 16:35 Uhr.

Auch so kann ein Mugcake aussehen :-)

Einfach mit N’oats Mohn-Vanille einen Mugcake zubereiten. Dann diesen in Scheiben schneiden und mit Quark und Pfirsichstückchen belegen. Sehr fruchtig und unheimlich lecker.

Probiert es doch mal aus!

Eure Nila

Mohn-Vanille Mugcake mit Pfirsichen und Quark

Zutaten

  • 60 g N’oats Mohn-Vanille
  • 3 EL Naturjoghurt
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 Pfirsichhälften
  • 1-2 EL Magerquark

Zubereitung

Einfach 60 g N’oats Mohn-Vanille, 3 EL Joghurt, 1 Ei und 1/2 TL Backpulver in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.

Danach die Schüssel noch für 3 Minuten in die Mikrowelle stellen.

Den Mugcake auf einen Teller Stürzen und ein wenig abkühlen lassen. Zum Schluss noch in drei Scheiben schneiden und jeweils mit klein geschnittenen Pfirsichstücken und Magerquark schichten.

Keine Kommentare. Jetzt kommentieren!

Apfel-Erdbeer-Crisp Quarkauflauf mit Äpfeln

Erschienen am 13. March 2016 um 14:20 Uhr.

Ein N’oats Apfel-Erdbeer-Crisp Quarkauflauf mit Apfelschnitzen ist eine höchst leckere Abwechslung zum klassischen Porridge. Schon bei der Zubereitung duftet es herrlich und erinnert an frischen Käsekuchen.

Schnell gemacht und super einfach!

Eure Nila

Apfel-Erdbeer-Crisp Quarkauflauf mit Äpfeln

Zutaten

  • 40 g N’oats Apfel-Erbeer-Crisp
  • 250 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 1/2 Apfel
  • 1,5 EL Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • Zimt nach Belieben

Zubereitung

Den Backofen bei Ober-/Unterhitze auf 200 °C vorheizen.

Den Apfel waschen und in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden und zur Seite stellen. Die Eier in eine Rührschüssel geben und schaumig schlagen.

Nila’s Tipp: “Dies geht am Besten mit einem Handrührgerät.”

Alle weiteren Zutaten zufügen und gut miteinander verrühren. In eine kleine Form füllen und die Apfelschnitze oben auf fügen.

Im Backofen ca. 30-40 Minuten backen, ein wenig auskühlen lassen und noch warm genießen.

Keine Kommentare. Jetzt kommentieren!