Haferflocken-Bananen-Brot

Erschienen am 10. June 2017 um 14:47 Uhr.

N’oats Flocken sind unglaublich vielseitig einsetzbar und machen nicht nur als Porridge und Overnight Oats eine gute Figur :-)

Ganz besonders toll ist ein Haferflocken-Bananen Brot. Hierbei kommt die leichte Süße ausschließlich durch die Bananen und es wird kein zusätzlicher Zucker zugefügt.

Und wer noch extra Proteine im Brot haben möchte, fügt einfach noch Mandelplättchen und etwas Vanilleproteinpulver hinzu. Auch besonders ist hierbei, dass das Brot nur 30 g Dinkelmehl enthält!

Probier es doch mal aus. Ich bin gespannt, wie Du es findest :-)

Eure Nila

Haferflocken-Bananen-Brot

Zutaten (für eine kleine Kastenform)

  • 2 Bananen
  • 100 g Apfelmus
  • 2 Eier
  • 60 g Naturjoghurt
  • 10 g Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 170 g N’oats Klassisch-Pur
  • 30 g Dinkelmehl
  • 1,5 TL Backpulver

für extra Protein

  • 2 EL Vanilleproteinpulver
  • 2 EL Mandelplättchen

Zubereitung

Füge in einer Rührschüssel Bananen, Apfelmus, Eier, Naturjoghurt und Kokosöl zusammen und püriere diese kurz (am besten mit einem Stabmixer).

Gib die restlichen Zutaten hinzu und vermenge diese gut mit einem Rührlöffel.

Fette die kleine Kastenform mit Kokosöl ein oder kleide sie mit Backpapier aus und gib den Teig hinzu.

Bei vorgeheiztem Backofen 180 °C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Schiene für 45 Minuten backen. Ca. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, auf ein Rost stürzen und ganz abkühlen lassen.

Nila’s Tipp: “Schmeckt auch lauwarm einfach unglaublich gut :-)”

Schreib einen Kommentar