N’oats Apple Crumble

Erschienen am 8. February 2015 um 17:49 Uhr.

Ein leckerer und “leichter” Nachtisch musste her und nachdem eine N’oats Liebhaberin nach einem Crumble gefragt hatte, habe ich ein wenig probiert und freue mich mit Euch das schnelle und einfache N’oats Apple Crumble Rezept teilen zu können.

Zutaten

  • 350 g Äpfel
  • 70 g Zucker (braun)
  • Wasser
  • 50 g N’oats klassisch pur
  • 50 g Mehl
  • 50 g Butter – wer mag sollte auch noch ein wenig Vanillesoße bereitstellen

Zubereitung

Die Äpfel schälen und das Gehäuse entfernen. Dann in Stücke schneiden und in einen kleinen Topf geben. 40 – 50 g Zucker zufügen sowie 1 TL Wasser und auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten garen. Dann in eine ofenfeste Form geben (besonders toll ist, wenn ihr kleine Formen habt, die jede Person einzeln bekommt). In einer Schüssel das Mehl (50 g) mit den N’oats (50 g) mischen. Die Butter (50 g) in kleinen Würfeln zufügen und mit den Händen alles miteinander vermengen, bis Ihr eine festere streuselige Masse habt. Zum Schluss 20 g Zucker zufügen und noch einmal vermengen. Die Mischung auf die Äpfel geben und im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) bei 190°C für ca. 20 Minuten golden backen. Herausnehmen und genießen! Ein kleiner Tipp: noch etwas Vanillesoße dazu reichen – einfach wunderbar!

Ich hoffe Euch schmeckt’s und sende liebe Grüße,

Eure Nila

Schreib einen Kommentar