N’oats-Bällchen à la “Raffaelo”

Erschienen am 14. August 2016 um 08:47 Uhr.

N’oats-Balls à la „Raffaelo“ :-)

Schön gekühlt sind diese Bällchen im „Raffaelo“-Stil ein toller Snack! Mit N’oats Klassisch-Pur, Kokosraspeln, Kokosöl und Mandeln stellen diese auch eine wesentlich „leichtere“ Variante dar. Das Rezept ist sehr einfach und schnell gemacht.

Probier es doch mal aus!

Eure Nila

N'oats-Bällchen à la "Raffaelo"

Zutaten für 12 „Raffaelo“-Bällchen

  • 50 g N’oats Klassisch-Pur
  • 50 g Kokosraspeln
  • 20 g Mandeln (gemahlen)
  • 15 g Zucker oder Xylit
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL/18g Kokosöl
  • 100 g Magerquark

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut miteinander vermengen.

Nila’s Tipp: “Sollte die Konsistenz noch zu krümelig sein, einfach noch 1 EL Kokosöl zufügen und wieder gut umrühren.”

Mit den Händen Bällchen formen. Diese anschließend in Kokosraspeln wälzen.

In eine Dose mit Deckel legen und im Kühlschrank für ca. 3 Stunden kühlen.

Fertig :-)

Schreib einen Kommentar