N’oats-Crêpes mit Quark-Erdbeer-Füllung

Erschienen am 21. May 2016 um 14:00 Uhr.

Passend zum Wochenende gibt es leckere N’oats-Crêpes mit frischen Erdbeeren und einer Quark-Füllung, angelehnt an ein Crêpes-Rezept der lieben Stefaniegoldmarie.

Sehr schnell gemacht und einfach super lecker! Probier es doch mal aus :-)

Eure Nila

N'oats-Crêpes mit Quark-Erdbeer-Füllung

Zutaten für 1 Portion (3 Crepes)

  • 40 g N’oats Klassisch-Pur
  • 1 EL Mehl
  • 100 ml Milch
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Vanille
  • 1/2 TL Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 6 Erdbeeren
  • 3 EL Quark

Zubereitung

N’oats mit einem Stabmixer fein mahlen und anschließend mit Mehl, Milch, Zucker, Salz und Vanille in einer Rührschüssel gut miteinander verrühren. Den Teig ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Eine Pfanne mit etwas Kokosöl einfetten und bei mittlerer Hitze vorheizen.

Den Teig mit einem Löffel portionsweise in die Pfanne geben und durch Kreisen verteilen.

Von jeder Seite backen, bis die Crêpes eine leichte Bräunung aufweisen.

Die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Quark mit den Erdbeeren verrühren und jeweils einen Löffel auf dem Crepes verteilen. Zusammenrollen, verzieren und genießen!

Schreib einen Kommentar