N’oats-Kaiserschmarrn mit frischen Heidelbeeren

Erschienen am 22. March 2015 um 16:45 Uhr.

Heute ein Rezept für Euch, was mir ganz besonders am Herzen liegt (und mehrere Testzubereitungen gebraucht hat). N’oats-Kaiserschmarrn mit leckeren frischen Heidelbeeren. I loooove it!!!

Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

Eure Nila

N'oats - Kaiserschmarrn

Zutaten (für ca. 2 Personen)

  • 2 Eier
  • 1,5 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Heidelbeeren
  • 125 ml Milch
  • 3 gestrichene EL Mehl (ca. 40 g)
  • 5 EL N’oats klassisch-pur (ca. 40 g)
  • 2 TL Rapsöl
  • 1 TL Butter
  • Puderzucker nach Belieben und wer mehr Süße mag kann auch noch 1 EL Agavendicksaft verwenden

Zubereitung

Die Eier trennen. Eiweiße in eine hohe Rührschüssel und Eigelbe in eine normale Rührschüssel. 0,5 EL Zucker und eine Prise Salz zu dem Eiweiß geben, mit einem Mixer sehr steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.

Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen.

1 EL Zucker, Milch, Mehl und N’oats zum Eigelb in die Schüssel geben und gut mit einem Löffel verrühren. Den Teig jetzt ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Den Eischnee vorsichtig unter den Teig unterheben.

In einer Pfanne auf mittlerer Hitze 1 TL Rapsöl erhitzen und den Teig hinzugeben. Den Teig ca. 4 Minuten in der Pfanne erhitzen bis die Unterseite fest ist.

Den Pfannkuchen wenden und wieder 1 TL Rapsöl zufügen und noch einmal 1-2 Minuten erhitzen.

Jetzt Pfannkuchen in der Pfanne zerstückeln und 1 TL Butter zugeben und unter “Rütteln” 1-2 Minuten braten.

Kaiserschmarrn jetzt auf Tellern anrichten und mit den restlichen Heidelbeeren bestreuen sowie Puderzucker darüber streuen. Fertig und genießen!

Nila’ Tipp: “Wer mehr Süße mag kann statt Puderzucker auch noch 1 EL Agavendicksaft verwenden.”

2 Kommentare zu „N’oats-Kaiserschmarrn mit frischen Heidelbeeren”

  1. Yoloswag says:

    Ist cool aber es reicht wenn man noats mit einem ei mischt und ein tropfen milch hinzu gibt und das brät :)

  2. Nila says:

    Danke :-) Muss ich auch unbedingt einmal so probieren! Dir noch einen schönen Tag und viele Grüße, Nila

Schreib einen Kommentar