N’oats Brombeer-Chia

Erschienen am 11. May 2017 um 09:30 Uhr.

Juhu! Endlich gibt es eine neue leckere N’oats Sorte :-)

Säuerliche Brombeeren und schwarze Johannisbeeren vereinen sich mit fein gemahlenen Haferflocken und leckeren Chia-Samen.

N'oats Brombeer-Chia

Brombeeren

Für unseren Porridge verwenden wir nur die besten, dunkelroten Brombeeren. Die werden schonend gefriergetrocknet und behalten so ihre Form und den leckeren Geschmack.

Ursprünglich stammt die kleine Beere aus Nordamerika und Eurasien. Heute wird sie auch in Deutschland in heimischen Gärten angepflanzt und überwiegend im August geerntet. Reif ist die Frucht, wenn sie schwarz und glänzend ist. Dann schmeckt sie richtig fruchtig, saftig und süß.

Chia-Samen

Chia-Samen werden aufgrund ihrer Größe manchmal unterschätzt, aber in Wahrheit sind sie reine Kraftpakete und wichtige Nährstofflieferanten.

Auch bei den Maja war die Chia-Pflanze bereits bekannt und beliebt. Als Grundnahrungsmittel diente sie als besonderer Energiespender. Die Bezeichnung Chia bedeutet übersetzt auch „Kraft“.

Auch werden Chia-Samen immer wieder als so genanntes „Superfood“ bezeichnet. Dies liegt daran, dass die Samen in vergleichbarer Menge anderen Nahrungsmitteln gegenüber in ihren Nährwerten überlegen sind. So haben sie beispielsweise einen hohen Omega-3-Fettsäurengehalt. Auch Proteine liefern die kleinen Samen und warten mit etwas doppelt so viel Eiweiss auf wie Getreide; Calcium, Eisen und Ballaststoffe sollen hier auch nicht vergessen werden.

Alles Grund genug, diese leckeren Samen in die neue N’oats Sorte zu mischen :-)

Probier doch mal!

Eure Nila

Schreib einen Kommentar