Porridge Love

Erschienen am 29. July 2009 um 09:42 Uhr.

Ich liebe Porridge und insbesondere meine N’oats – klar – und ich bin nicht alleine… seitdem wir online sind ist schon einiges über meine N’oats berichtet worden bzw. habe ich E-Mails und Telefonate erhalten. Ich möchte mich erst einmal für all die lieben Zuschriften bedanken – ich freue mich riesig dass es Euch so gut gefällt und schmeckt. Besonders schön fand ich auch den Bericht von genussmaenner.de denen ich anscheinend die Liebe zu Porridge bereits näherbringen konnte: (…während Günther Dorn auf „Banana Choc N’oats“ schört, frühstückt Helmut Harff am liebsten „Fruity N’oats“…).

Den Konflikt kenne ich – nur dass ich mich nicht für eine Sorte entscheiden kann oder will – ich esse halt beide :-).

Im gerade neu erschienenen Teaser-Magazine habe ich gesehen, dass zu den Porridgeliebhabern auch solche Größen wie Jana Knauerova gehören. Als ich daraufhin den Inhaber und Herausgeber des Magazins Thomas Meyer kontaktiert habe hat auch er seine Liebe zu Porridge gestanden.

jana_knauerova

jana_knauerova4

Das komplette Interview unter http://www.teaser-mag.com

Auch Barbara Becker scheint ein bekennender Fan des „weißen Glücks“ zu sein und für sich und ihre Kinder oft als Frühstück zuzubereiten: (…sie geht Barfuß in die Küche, um sich ein Porridge mit frischen Erdbeeren zuzubereiten…) http://www.stern.de/sport-motor/sportwelt/:Barbara-Becker-Starke-Haltung/536662.html

Ich freue mich sehr und hoffe, dass die Zahl der Porridge-Liebhaber in Deutschland noch viel größer wird.

Schreib einen Kommentar