“Sweethearts”

Erschienen am 26. February 2012 um 16:39 Uhr.

Bist Du auch ein „Sweetheart“?
Mich erreichen immer wieder Anfragen wie man gesund und lecker zusätzlich süßen kann. Ich bin eigentlich nicht so der süße Typ – ein wenig Süße reicht mir – aber für die absoluten „Sweethearts“ unter Euch ein paar kleine Tipps:

Wenn ich es etwas süßer haben möchte nutze ich ausschließlich leckeren Honig. Ich finde diese klebrige gold-gelbe Masse einfach köstlich. Mein absoluter momentaner Renner ist ein so genannter Gebirgsblütenhonig – der sich übrigens auch hervorragend mit Vanille-Mohn Noats verträgt.

Gehört habe ich, dass einige zum Versüßen des Lebens Ahornsirup verwenden. Dieser soll ebenfalls recht gesund sein und sehr lecker (Amerikaner und Kanadier stehen total drauf in der Kombination mit Pancakes). Ich finde er sieht zumindest schon einmal sehr interessant aus und ich werde bald einen Noats-Ahornsirup-Test vornehmen und Euch das Ergebnis berichten.

Eure Nila

Ein Kommentar zu „“Sweethearts””

  1. Erdmute Funke says:

    Mein Favorit ist Mohn Vanille und da ich es süß mag, hab ich die Sache mit dem Honig von Anfang an versüßt und steh total drauf. Wenn der Tag mal nicht so gelaufen ist, gibts nichts Besseres!!!!! Danke dafür und Grüßle

Schreib einen Kommentar